DBRS sozial: Schülerpaten

Ein Leitgedanke unserer Schule lautet „Wir sind eine Gemeinschaft“. Jede Schülerin bzw. jeder Schüler soll sich wohlfühlen und gerne zur Schule gehen.

Dennoch gibt es manchmal Zeiten, in denen man sich ausgeschlossen, unverstanden oder von Problemen erdrückt fühlt. Kinder und Jugendliche sprechen über solche Dinge oft nicht gerne mit Eltern oder Lehrern. Aus diesem Grund bieten wir einen alternativen Ansprechpartner. Dies sind unsere Schülerpaten. Geschulte und ausgebildete Zehntklässler/- innen stehen den jüngeren Schulmitgliedern für Gespräche und Problemlösungen zur Verfügung.

Unsere Schülerpatinnen

Ganz egal, ob es um Ärger mit Klassenkameraden, Eltern, Lehrern oder Noten geht, gemeinsam finden sie einen Ausweg. Hierfür stehen in diesem Jahr ausgebildete und engagierte Schülerpaten aus der Klasse 10b zur Verfügung.

Miriam Mendl- Möhring Regina Hörlein

DBRS sozial: Schülerpaten

Die Schülerpaten- Ein Leitgedanke unserer Schule lautet „Wir sind eine Gemeinschaft“. Jede Schülerin bzw. jeder Schüler soll sich wohlfühlen und gerne zur Schule gehen.

Dennoch gibt es manchmal Zeiten, in denen man sich ausgeschlossen, unverstanden oder von Problemen erdrückt fühlt. Kinder und Jugendliche sprechen über solche Dinge oft nicht gerne mit Eltern oder Lehrern. Aus diesem Grund bieten wir einen alternativen Ansprechpartner. Dies sind unsere Schülerpaten. Geschulte und ausgebildete Zehntklässler/- innen stehen den jüngeren Schulmitgliedern für Gespräche und Problemlösungen zur Verfügung.

Unsere Schülerpatinnen

Ganz egal, ob es um Ärger mit Klassenkameraden, Eltern, Lehrern oder Noten geht, gemeinsam finden sie einen Ausweg. Hierfür stehen in diesem Jahr ausgebildete und engagierte Schülerpaten aus der Klasse 10b zur Verfügung.

Miriam Mendl- Möhring Regina Hörlein