Förderverein

Sehr geehrte Interessenten, liebe Eltern,

der Förderverein setzt da an, wo staatliche Mittel und Kapazitäten aufhören. Wir wollen für unsere Kinder eine Schule schaffen, die mehr ist als nur Unterricht und Lernen. Tolle Angebote und Aktivitäten die den schulischen Alltag bereichern und engagierte Ideen und Projekte können nur mit Ihren Spenden umgesetzt werden, da diese mit dem normalen Schulbudget nicht finanzierbar wären.

 

Was tun wir?

Als gemeinnütziger Verein arbeiten wir eng mit der Schulleitung, den Schülervertretern und dem Elternbeirat zusammen. Wir unterstützen diese in ideeller und materieller Hinsicht um bei der Entwicklung, Bildung und Förderung der Schüler/innen mitzuwirken und um Schule lebendiger und zukunftsorientiert zu gestalten.

Was haben wir bisher erreicht?

Mit den Beiträgen und Spenden der vergangenen Jahre konnten wir u. a. folgende Projekte fördern:

  • Neue Musikinstrumente
  • Neue Sporttrikots und Sportgeräte
  • Kicker in der Schulaula
  • Bücherpreise für die Klassen-besten als Anerkennung
  • Skifreizeiten
  • Vorträge wie z. B. Cybermobbing und Suchtprophylaxe Alkohol
  • Chorfreizeiten

Wie können Sie uns unterstützen?

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, ist der Förderverein auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wir bitten Sie daher um Ihre Unterstützung. Mit einer Spende helfen Sie, die Schule noch lebendiger zu machen. Als Mitglied beim Förderverein mit einem Mindestjahresbeitrag von nur 12,00 Euro tragen Sie kontinuierlich zur Förderung von Gemeinschaft und Bildung der (Ihrer) Kinder bei. Wir freuen uns auch sehr über interessierte Eltern, die sich aktiv in die Arbeit des Fördervereins einbringen.  

Ein Beitritts- und Spendenformular finden Sie hier.

 

Wo können Sie uns erreichen?

Förderverein Dietrich-Bonhoeffer-Realschule , Comeniusstraße 4 , 91413 Neustadt a. d. Aisch

Email: foerdervereindbrs@hotmail.de  –  oder über das Sekretariat der Schule

Wir bedanken uns herzlich – vor allem im Namen der vielen Schülerinnen und Schüler – für Ihre Unterstützung.

 

Herzliche Grüße

Karin Meier (1. Vorsitzende)                         Uta Weimer (2. Vorsitzende)